Willkommen in der TV-Mediathek

In der Mediathek findet Ihr ausgewählte Radio- und TV-Sendungen, die bei ALEX Berlin ausgestrahlt wurden. Bitte beachtet, dass aus rechtlichen Gründen einige Beiträge nicht länger als sieben Tage nach der letzten Ausstrahlung online sein dürfen.

Aktuelle Sendungen: Abgeordnetenhaus Berlin

Mietendeckel gescheitert | 77. Plenarsitzung des AGH von Berlin vom 22.04.21

In der Aktuellen Stunde der heutigen Plenarsitzung im Berliner Abgeordnetenhaus wird unter anderem um den vom Bundesverfassungsgericht für nichtig erklärten Mietendeckel in Berlin diskutiert.

 

Jugend vor der Wahl 2021 | MISCHMIT!

Vor der Bundestagswahl und der Abgeordnetenhauswahl stellen Jugendliche und junge Erwachsene bei MISCHMIT! ihre Fragen an Politiker*innen und Expert*innen.

Weil die Wahl alle angeht, diskutieren live im Studio von ALEX Berlin Dr. Susanna Kahlefeld (MdA), Vorsitzende und Sprecherin für Partizipation und Beteiligung des Abgeordnetenhauses von Berlin, Fridays for Future Berlin Pressesprecherin Samira Ghandour, Miguel Góngora, Vorstandsmitglied des Kinder- und Jugendparlamentes Charlottenburg-Wilmersdorf, der ehem. Berliner Schülersprecher Richard Gamp und Rufus Franzen, Referent für Presse des Landesschülerausschusses Berlin. Durch die Sendung mit Studiospielen & Erklärvideos führt Journalist und Schauspieler Florian Prokop.

MISCHMIT ist eine Kooperation von Digga ALEX, JUP und dem FEZ Berlin zur Wahl 2021.

Sendung vom 14.08.2021

 

United We Talk 8 – 1. Mai – Tag der Arbeit #MAYDAY

Am Freitag ist der 1.Mai – Tag der Arbeit. „United we Talk“ widmet sich schon heute der Geschichte des #MAYDAY und betrachtet das Thema „Arbeit“ von unterschiedlichen Seiten: Kannst du arbeiten? Willst du Arbeiten? Wie sieht es mit den Arbeitsbedingungen aus? Wie entwickelt sich die Situation der Menschen in präkeren Arbeitsverhältnissen in der Coronakrise? Was ist mit Kulturarbeit? Und wie sieht Aktivismus am 1. Mai in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen aus? Es diskutieren und berichten unter anderem Sönke, Judith van Waterkant, Corvin und Jules aus einer Awareness Gruppe in Leipzig sowie Eli vom About Blank Kollektiv, Working Class History, Gesellschaft für Freiheitsrechte e.V. - GFF, Quartiersmanagement Grunewald My Gruni, Interbrigadas, UNDOK-Anlaufstell, FAU Berlin.

United We Talk ist eine Koproduktion von United We StreamUnited We Talk und ALEX Berlin.

Sendung vom 29.4.20 

Marie-Clémentine Dusabejambo - Filmemacherin aus Ruanda | Bärenstark meets Berlinale Talents 2021

In ihrem Kurzfilm „A Place For Myself“ porträtiert die ruandische Filmemacherin Marie-Clémentine Dusabejambo ein Mädchen mit Albinismus, das in der Schule diskriminiert wird. Moderatorin Annika Seidel spricht mit Marie-Clémentine über ihren Film und die Teilnahme an der digitalen Berlinale.

In jeder Folge von „Bärenstark meets Berlinale Talents“ kommen Nachwuchsjournalistinnen und Nachwuchsfilmemacher*innen zusammen: In einem digitalen Gespräch geht die Moderation individuell auf ein Talent des internationalen Talents Programm der Berlinale 2021ein und spricht unter Einbeziehung von Filmausschnitten über den Film und persönliche Ansichten und Hintergründe der jungen Filmemacherinnen und Filmemacher.

Mehr zu dem Medienkompetenzprojekt gibts im Bärenstark meets Berlinale Talents Blog.